Senior liest Zeitung - Schöne Aussicht Assistenzkonzepte

SeniorenAssistenz (nach Plöner Modell)

Wie kann ich Ihnen helfen?

Wir alle wissen, dass nicht nur die Grundbedürfnisse wie Wohnen, Sauberkeit und Nahrungsaufnahme zu einem erfüllten Leben gehören, sondern auch Wertschätzung, geistige Anregung und soziale Beziehungen.

 

Gerade bei älteren Menschen bleiben diese Bedürfnisse allzu häufig auf der Strecke. Plaudern, lachen und sich austauschen ist mehr, als sich durch das Fernsehprogramm zu bewegen.

 

Ich leiste aber nicht nur Gesellschaft, sondern unterstütze auch bei Alltagsaufgaben, die zunehmend schwer fallen. Diese Hilfestellung ermöglicht, dass das Leben beinahe wie gewohnt fortgeführt und die Eigenständigkeit in vertrauter Umgebung erhalten werden kann.

Gesellschaft: gemeinsam statt einsam

  • gemeinsam organisieren

Kontakte zu Freunden und Verwandten, Feste, Mahlzeitservice, Reisen ...

  • Beratung

keine Chance für Trickdiebe und Trickbetrüger, Reisen, Gesundheitsfragen, Wohnformen ...

  • Unterstützung

Schriftwechsel mit Behörden, Internetrecherche, Anträge ...

  • Begleitung 

gemeinsame Einkäufe, Behördengänge,

Arztbesuche, Friedhof, Theater ...

  • gemeinsame Freizeitaktivitäten

Vorlesen, Umgang mit neuer Technik,

Gespräche, Zuhören ...

  • ich leiste Hilfestellung und vermittle bei Bedarf erfahrene Dienstleister 

für kleinere handwerkliche Tätigkeiten, Reinigungs- und Gartenarbeiten,

Umzug, Verkleinerung des Hausrates ...

Das Spektrum der Möglichkeiten ist so vielfältig wie das Leben selbst. Gönnen Sie sich einen genussvollen Lebensabend.

 

Was bedeutet die "Assistenz nach dem Plöner Modell"?

  • Ältere Menschen können weiterhin selbstbestimmt im vertrauten Zuhause leben.
  • Eine Heimunterbringung soll vermieden oder hinausgezögert werden.
  • Die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben wird ermöglicht.
  • Die Lebensqualität wird erhalten oder kann sogar gesteigert werden.

Übrigens:

Auch Menschen, die schon in einer Senioreneinrichtung leben, können meine Dienstleistung ergänzend in Anspruch nehmen. Dadurch können sie wieder besser am Alltag teilnehmen und individuelle Wünsche realisieren.